SPD-Kreisverband Tuttlingen

Herzlich Willkommen

Auf unseren Internetseiten informieren wir Sie über die Arbeit der SPD im Landkreis Tuttlingen. Hier finden Sie aktuelle Termine und Presseartikel, wissenswertes über politische Themen, sowie Links zu den einzelnen Ortsvereinen, den Jusos und anderen interessanten Seiten.

Politik lebt vom Mitmachen! Kontaktieren Sie uns bei Ihren Fragen oder Anliegen. Besuchen Sie uns bei unseren Veranstaltungen. Oder werden Sie einfach selbst in der SPD aktiv. Wir freuen uns auf Sie.

Georg Sattler (SPD-Kreisvorsitzender)

 
 

22.02.2017 in Topartikel Partei

Politischer Aschermittwoch mit Georg Sattler

 

Die SPD Mühlheim Donau Heuberg und der SPD- Kreisverband Tuttlingen laden recht herzlich ein zum

Heringsessen am Politischen Aschermittwoch
am Mittwoch, den 1. März 2017, um 19 Uhr

im Gasthaus "Lamm" in Mühlheim-Stetten

Wir freuen uns, den frisch gekürten SPD- Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Rottweil- Tuttlingen, Georg Sattler, als Redner begrüßen zu dürfen.

Unser ehemaliger Landtagsabgeordneter Fritz Buschle wird den Abend moderieren.

 

13.04.2017 in Fraktion von SPD-Ortsverein Spaichingen-Heuberg

Ostergrüße

 

„Wenn ich sagen soll, was mir neben dem Frieden wichtiger sei als alles andere, dann lautet meine Antwort ohne Wenn und Aber: Freiheit. Die Freiheit für viele, nicht nur für die wenigen. Freiheit des Gewissens und der Meinung. Auch Freiheit von Not und von Furcht.“
Aus einer Rede von Willy Brandt (SPD, Bundeskanzler 1969-1974) 

 

Wir wünschen Ihnen ruhige, glückliche und friedliche Osterfeiertage.

SPD Gemeinderatsfraktion

Walter Thesz - Volker Radzuweit

 

 

 

23.02.2017 in Stadtratsfraktion von SPD-Ortsverein Spaichingen-Heuberg

Pressemitteilung 01/17 - Gemeinderatssitzung vom 20. Februar 2017

 

1.Bürgermeister-Stellvertreter

Nach dem freiwilligen Ausscheiden des Gemeinderates Hans-Otto Müller bestimmte der Gemeinderat mehrheitlich, auch mit den Stimmen der SPD-Fraktion, Herrn Kasten Frech als neuen 1. Bürgermeister-Stellvertreter.

Die SPD-Fraktion wünscht Herrn Karsten Frech alles Gute für diese neue Aufgabe.

 

In gleicher Sitzung bestätigte der Gemeinderat das Nachrücken von Herrn Stephan Stitzenberger in den Spaichinger Gemeinderat. Die SPD-Fraktion wünscht auch Ihm viel Erfolg in seiner Tätigkeit als Gemeinderat und vor allem auch den Mut seine eigenen Vorstellungen von Zusammenarbeit und Wertschätzung in den Rat einzubringen.

 

Öffentliche Bekanntmachungen

 

Gegen die Stimmen der SPD-Fraktion entschied die Mehrheit des Gemeinderats aus

CDU,Grüne und Pro Spaichingen künftig die Bauleitpläne in der örtlichen Tageszeitung zu veröffentlichen.

Die durchaus mögliche günstigere Veröffentlichung der Bauleitpläne in der „Spaichinger Woche“, wie von der Verwaltung vorgeschlagen und von der SPD-Fraktion unterstützt, wurde von o.g. Fraktionen abgelehnt.

 

 

Walter Thesz

SPD-Fraktionsvorsitzender 23.02.2017

 

 

 

12.02.2017 in Partei

Georg Sattler neuer SPD-Kreisvorsitzender

 

Georg Sattler aus Wurmlingen ist neuer Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Tuttlingen. Der Kandidat zur Bundestagswahl wurde am gestrigen Samstag als Nachfolger von Marcus Kiekbusch gewählt, der nach mehr als vier Jahren im Amt nicht mehr kandidierte. Dem neuen Kreisvorstand gehören außerdem an: Enrico Becker (Spaichingen) und Fabian Rothfuss (Tuttlingen) als stellvertretende Kreisvorsitzende, Eckart Wössner (Trossingen) als Kassierer, Lothar Dittes (Gunningen) als Schriftführer und Pressereferent sowie Mervete Alijaj (Wurmlingen), Irina Lierheimer (Immendingen) und Nils Ludewig (Fridingen) als BeisitzerInnen.

Wir wünschen dem neuen Vorstandsteam alles Gute und viel Erfolg und danken insbesondere Marcus Kiekbusch für seine engagierte Arbeit in den letzten Jahren.

 

07.02.2017 in Gemeinderatsfraktion von SPD-Ortsverein Tuttlingen

Stellungnahme der SPD-Gemeinderatsfraktion Tuttlingen zum Entwicklungskonzept Möhringen

 

Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat sich in den letzten Jahren und in unzähligen Sitzungen, Diskussionsbeiträgen und Anträgen dafür eingesetzt, dass nicht ein weiterer Teil der Talfläche bei Möhringen für Gewerbe-Bebauung verfügbar wird. Die alten Versprechungen des ehemaligen Oberbürgermeisters, dass am Haslenweg die Gänsäcker-Bebauung zu Ende ist, wurden beiseitegeschoben und durch die konservative Mehrheit im Gemeinderat wurde die Bebauung von Gänsäcker vorangetrieben, auch wenn die Mehrheit im Möhringer Ortschaftsrat dagegen war. Für die SPD-Fraktion galt die Aussage im Wahlprogramm: wir halten uns an die Beschlüsse der Möhringer, was die Erweiterung Gänsäcker angeht.

Nun wurde – zusammen mit den Mehrheitsbeschlüssen zur Erweiterung durch CDU, FWV und FDP im Gemeinderat – ein ganzheitliches Entwicklungskonzept für den Stadtteil Möhringen angestoßen, wie die Verwaltung schreibt „im Zusammenhang mit der geplanten Erweiterung des Gewerbegebiets Gänsäcker“ (siehe Seite 2 der Vorlage). Bisherige Ansätze und neue Ideen wurden im Rahmen einer Zukunftskonferenz diskutiert. Es gab öffentliche Veranstaltungen, workshops, eine Bürgerversammlung. Dabei diskutierten Möhringer Bürgerinnen und Bürger sehr engagiert und zivilisiert und die Arbeitskreise haben interessante Ergebnisse und eine Priorisierung von Maßnahmen ergeben.

Wichtig dabei sind uns:

  • die Einrichtung eines Sanierungsgebietes im alten Kern des Städtles
  • die Wohnraumentwicklung im Innenbereich
  • die Verkehrsreduzierung bzw. Verkehrsberuhigung im Krähenbachtal. Hier darf durch ein erweitertes Gewerbegebiet kein zusätzlicher Verkehr auftreten.
  • die Verbindung über die Donau in Richtung Tuttlingen und vom Angerpark in Richtung Gänsäcker
  • Verbesserungen im Rahmen des Landschaftsparks Junge Donau, beim Tourismus und bei den Wander- und Radwegen
 

 

twitter