SPD nominiert ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den Tuttlinger Gemeinderat

Veröffentlicht am 18.03.2019 in Partei

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD zur Wahl des Tuttlinger Gemeinderates am 26.05.2019

In einer Delegiertenversammlung nominierten die SPD-Ortsvereine Tuttlingen, Möhringen und
Nendingen am Samstag, den 16.03.2019 ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Tuttlinger Gemeinderates. Insgesamt werden 32 Personen, davon 15 Frauen, aus Tuttlingen, Möhringen und Nendingen ins Rennen gehen. Alle sieben Stadträte treten wieder an. Komplettiert wird der Wahlvorschlag von sozial Engagierten, Jüngen und "Best Agern", Bürgerinnen und Bürgern, die sich in Vereinen und Betriebsräten engagieren oder Erfahrung aus der freien Wirtschaft einbringen - kurzum: eine starke und bunte Liste!

Tuttlingen:
Hellmut Dinkelaker, Sabine Stach, Dieter Müller, Christine Treublut, Manfred Mußgnug, Uschi Schillinger, Henner Lamm, Carola Radzom, Mathias Schwarz, Uta Schmidt-Neuschwander, Nedzib Ahmic, Sahika Maurer, Dirk Neuschwander, Roswitha Fugmann, Edmond Jäger, Christine Hofmann, Uli Mayer, Erika Weidler, Bruno Seeh, Susanne Lippert, Klaus Cerny, Wolfgang Byesse, Heinz Krüger

Möhringen:
Susi Hein, Martina Reinbold, Franz Schellhammer, Hannes Hein, Herwig Klingenstein          

Nendingen:
Eva Zepf, Edmund Stadler, Rosmarie Szymanski, Tanja Szymanski

 

Homepage SPD-Ortsverein Tuttlingen

twitter