SPD-Kreisverband Tuttlingen

SPD-Kreisverband Tuttlingen

SPD zu Gast bei Freunden

Die SPD Trossingen besuchte am vergangenen Donnerstag das Centro Italiano gemeinsam mit Mirko Witkowski, Vorsitzender des Kreisverbands Rottweil.
Nach einem herzlichen Empfang führte Maria Ruggieri durch die Räumlichkeiten, die in Eigeninitiative durch freiwillige Mithelfer auf Vordermann gebracht wurden.

Neu im Ortschaftsrat: Dominik Hiestand
Wechsel in SPD-Ortschaftsratsfraktion Möhringen: Für Franz Schellhammer rückt Dominik Hiestand nach

In der Ortschaftsratssitzung am 12.10.21 wird Franz Schellhammer auf eigenen Wunsch aus dem Ortschaftsrat ausscheiden. Schellhammer, der seit 1994 ununterbrochen dem Rat angehört und in Kürze seinen 70 Geburtstag feiern wird, will damit einen Generationenwechsel einleiten: „Es ist wichtig, dass auch junge Leute die Chance bekommen, an der Entwicklung unseres Städtles mitzuarbeiten und sich aktiv einbringen.“

 

„Franz Schellhammer hatte immer ein offenes Ohr für die kleinen und großen Anliegen aus der Bürgerschaft und hat diese aktiv in den Ortschaftsrat eingebracht. Dabei hatte er nicht nur Interessen der älteren Bürgerinnen und Bürger wie die Friedhofsgestaltung im Blick, sondern konnte durch seine Erfahrung als Technischer Lehrer auch auf die Interessen und Bedürfnisse der jungen Generation eingehen“, betont Fraktionsvorsitzende Susi Hein.

 

Neu im Ortschaftsrat dabei sein wird Dominik Hiestand. Der 23-jährige Elektroniker für Automatisierungstechnik engagiert sich in der Freiwilligen Feuerwehr für das Gemeinwohl. In seiner Freizeit ist er oft in den Möhringer Wäldern bei der Brennholzverarbeitung unterwegs, weshalb ihm die nachhaltige Waldwirtschaft ein wichtiges Anliegen ist. Des Weiteren hilft er im elterlichen Betrieb bei der Fertigung von Ruhebänken mit, die fester Bestandteil des Möhringer Ortsbilds sind.

Anliegen der Kellenbachschule muss nachgegangen werden

Am vergangenen Montag besuchten die SPD-Gemeinderäte Vatche Kayfedjian und Dieter Görlich mit zahlreichen Mitgliedern die Kellenbachschule in Schura. Mit eingeladen war auch Simon Mayer der TNG sowie der SPD-Bundestagskandidat unseres Wahlkreises, Mirko Witkowski.

Antrag  „Alternativen zur Vollsperrung Donau-Brücke bei den SHW“

Der Gemeinderat möge beschließen:  
die Stadtverwaltung berichtet im Gemeinderat über die Möglichkeiten, eine Vollsperrung der Donau-Brücke bei den SHW anlässlich der Brückensanierung zu vermeiden. Sie legt die technischen Möglichkeiten und die Kosten dar, die Behelfsbauwerke an Ort und Stelle hätten.

Radweg von Tuttlingen zum take-off

Der Fraktionen der LBU und der SPD im Tuttlinger Gemeinderat stellen folgenden Antrag für die Beratung der kommenden Sitzung im Technischen Ausschuss des Gemeinderats: 

Neuschaffung einer Radwegeverbindung von Tuttlingen nach Neuhausen über das AltentalWir beantragen den Bau eines Radweges zwischen Tuttlingen und Neuhausen auf möglichst direktem Weg. Da davon nicht allein der Landkreis, sondern auch die Stadt Tuttlingen und die Gemeinde Neuhausen ob Eck betroffen sind, sollten der Landkreis und die Gemeinden das Projekt gemeinsam entwickeln zumal sowohl das interkommunale Gewerbegebiet „take off“ als auch das Freilichtmuseum in Neuhausen stark profitieren.


 

twitter