24.09.2020 in Partei

"Krisenfestes Klassenzimmer" mit Andreas Stoch am 07.10.2020 in Trossingen

 

Der SPD-Kreisverband Tuttlingen lädt recht herzlich ein zur Veranstaltung

"Krisenfestes Klassenzimmer"
mit dem SPD-Landesvorsitzenden Andreas Stoch MdL

am Mittwoch, 7. Oktober 2020, 19:30 bis 21:00 Uhr
im Hotel Restaurant "Linde", Achauerstraße 1, 78647 Trossingen

Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Voranmeldung mit Namen und Adresse per E-Mail an enrico.becker@spd-kreis-tuttlingen.de notwendig.

Die durch die Corona-Krise verursachte Schließung der Schulen hat gezeigt, dass das baden-württembergische Bildungssystem weder krisenfest noch zukunftssicher ist. Die Pandemie wird zu gravierenden Folgen im Bildungsfortschritt und in der sozialen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen führen. Es geht um nichts weniger als ihren Anspruch auf Bildung.

24.03.2020 in Partei

Wir trauern um Willi Kamm

 

Wir trauern um unseren Freund und Genossen

Willi Kamm
(21.04.1955 – 23.03.2020)
Bürgermeister a.D. in Tuttlingen,
von 2009 bis 2018 SPD-Kreisrat und von 2013 bis 2018 SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag.

Er hat uns immer wieder inspiriert mit seinen Ideen und Visionen, er war der Initiator des Tuttlinger Masterplan-Prozesses, des Landschaftsparks Junge Donau und der Donau als Symbol der grenzüberschreitenden Völkerfreundschaft. Er wird uns mit seiner Freundlichkeit und seiner Liebe für die Menschen sehr fehlen, in Möhringen, in Tuttlingen und im Landkreis.

Für den SPD-Kreisverband: Enrico Becker
Für die SPD-Kreistagsfraktion: Dieter Müller
Für den SPD-Ortsverein Tuttlingen: Mathias Schwarz
Für die SPD-Gemeinderatsfraktion: Hellmut Dinkelaker

24.03.2020 in Partei von SPD-Ortsverein Tuttlingen

Wir trauern um Willi Kamm

 

Wir trauern um unseren Freund und Genossen

Willi Kamm
(21.04.1955 – 23.03.2020)
Bürgermeister a.D. in Tuttlingen,
von 2009 bis 2018 SPD-Kreisrat und von 2013 bis 2018 SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag.

Er hat uns immer wieder inspiriert mit seinen Ideen und Visionen, er war der Initiator des Tuttlinger Masterplan-Prozesses, des Landschaftsparks Junge Donau und der Donau als Symbol der grenzüberschreitenden Völkerfreundschaft. Er wird uns mit seiner Freundlichkeit und seiner Liebe für die Menschen sehr fehlen, in Möhringen, in Tuttlingen und im Landkreis.

Für den SPD-Kreisverband: Enrico Becker
Für die SPD-Kreistagsfraktion: Dieter Müller
Für den SPD-Ortsverein Tuttlingen: Mathias Schwarz
Für die SPD-Gemeinderatsfraktion: Hellmut Dinkelaker

07.01.2020 in Partei von SPD-Ortsverein Tuttlingen

Herbert Moser ist seit 50 Jahren SPD-Mitglied

 
Ortsvereinsvorsitzender Mathias Schwarz, Herbert Moser und der Fraktionsvorsitzende Hellmut Dinkelaker (von rechts)

Für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft wurde der langjährige Landtagsabgeordnete Herbert Moser vom SPD-Ortsverein Tuttlingen geehrt. Moser lebt seit 2011 mit seiner Frau in Südfrankreich, doch an Weihnachten kommt er in die alte Heimat. Bei einem Besuch im Rathaus wurde er durch den Ortsvereinsvorsitzenden Mathias Schwarz und den Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktion, Hellmut Dinkelaker, mit einer Urkunde und einer goldenen Nadel ausgezeichnet.

09.10.2019 in Partei von SPD-Ortsverein Tuttlingen

Gemeinsame Ziele, unterschiedliche Schwerpunkte - Gespräch der Tuttlinger SPD mit Michael Beck

 


Intensiv und konstruktiv besprachen am Montagabend Mitglieder des SPD-Ortsvereins und der SPD-Gemeinderatsfraktion kommunale Themen mit Michael Beck. Eine ganze Reihe von Fragen, Vorschlägen und auch Kritik kam aus den Reihen der Genoss/inn/en.  Wie können wir gemeinsam das Bürgerbewusstsein in Tuttlingen verbessern, wo mindestens ein Drittel der Menschen weder Zeitung noch sonstige Druckwerke mit Informationen über ihre Stadt liest, wo  Parallelgesellschaften - keineswegs nur bei Migranten - drohen?  Wie können wir die Themen innerstädtisches Wohnen und sozialen Wohnungsbau voranbringen, hat nicht die Stadt in den letzten Jahrzehnten versäumt, eine langfristige, strategische Ankaufspolitik zu betreiben? Wie können wir Jugendliche für die Gestaltung der zukünftigen Stadt gewinnen?

twitter