SPD-Kreisverband Tuttlingen

01.09.2018 in Partei

"LandesvertreterInnenversammlung Europa" der SPD Baden-Württemberg am 22.09.2018 in Tuttlingen

 

Die LandesvertreterInnenversammlung Europa der SPD Baden-Württemberg findet am Samstag, dem 22. September 2018, ab 11.30 Uhr in Tuttlingen in der Stadthalle statt.

Auf dem Programm steht u.a. die Aufstellung der Bewerberinnen und Bewerber der SPD Baden-Württemberg zur Europawahl 2019.

Internationaler Gast wird der ungarische Europaabgeordnete Tibor Szany sein.

Einladungsflyer als pdf

 

01.09.2018 in Partei

"Rote Donauwellen" - Gemeinsam radeln für Solidarität und Frieden von Donaueschingen nach Tuttlingen (16.09.2018)

 

Die SPD-Kreisverbände Schwarzwald- Baar, Tuttlingen und Rottweil laden ein:

Die Donau ist das verbindende Element zwischen dem Schwarzwald und dem Schwarzen Meer. Diese Verbindung soll eine solidarische und friedliche sein.

Dafür möchten wir uns einsetzen und wir wünschen uns viele bunte und fröhliche Menschen aller Altersstufen, die mit uns den Tag für Solidarität und Frieden zusammen erleben.

Ein Rucksack mit Souvenirs aus dem Schwarzwald begleitet uns und wird an die nächste SPD-Gruppe weitergereicht, mit der die 2. Etappe Richtung Schwarzes Meer 2019 startet.

Sonntag,
16. September 2018
Treffpunkt: 10.00 Uhr Donauquelle Donaueschingen

ca. 12.30 Uhr Geisingen, Arena
ca. 13.45 Uhr Immendingen, nina´s ess-art
ca. 16.00 Uhr Tuttlingen, S4 Lounge


Endstation ist Tuttlingen um ca. 16.00 Uhr in der S4 Lounge, wo ab ca. 16.15 Uhr eine Talkrunde mit Evelyne Gebhardt (MdEP und Vizepräsidentin des Europäischen Parlamentes) und Dr. Oleg Serebrian (Botschafter der Republik Moldau) zum Thema "Zusammenarbeit im Donauraum" stattfinden wird. Zur Radtour und anschließenden Talkrunde laden wir alle Interessierten recht herzlich ein.

Einladungsflyer als pdf

 

23.07.2018 in Gemeinderatsfraktion von SPD-Ortsverein Tuttlingen

Bezahlbares Wohnen ist möglich

 

Günstiges Wohnen für breite Bevölkerungsschichten auf Neubauniveau, das fehlt überall im Land und auch in Tuttlingen. Die florierende Industrie, die Hochschule und die Zuwanderung gerade auch aus europäischen Ländern haben zu einem Mangel an erschwinglichen  Mietwohnungen geführt. Die Stadt peilt eine Einwohnerzahl von 40.000 an, nicht nur, weil mehr Einwohner auch mehr Steuerkraft angesichts der vielen städtischen Aufgaben bedeuten, sondern auch, weil man damit hofft, dass von den etwa 17.000 Einpendlern  täglich einige in der Stadt auch eine Wohnung finden können und damit die Straßen entlasten.

Dass ‚Bezahlbares Wohnen‘ ein dringendes Thema ist, hat die Stadt nun erkannt und will im Herbst ein Programm auflegen, das neue Projekte ermöglicht und befördert. Wohnbau-Geschäftsführer Horst Riess hat in diesen Tagen wort- und faktenreich erklärt, dass Bauen immer teurer wird, z.T. wegen bürokratischer Verordnungen, z.T. weil Handwerker immer höhere Preise verlangen und das Baumaterial teurer wird. Damit hat er eine breite, kontroverse Diskussion hervorgerufen bei Handwerkern, aber auch bei Sozialeinrichtungen, die die Situation von Menschen mit kleinem Geldbeutel täglich erfahren und dringend Wohnungen mit leistbaren Mieten suchen.  Die Tuttlinger SPD-Fraktion im Gemeinderat hat sich dieser Tage auf den Weg gemacht und in der Region ein neu gebautes Wohnprojekt besichtigt, das zeigt, wie kostengünstiges und dabei niveauvolles Bauen funktionieren kann.

 

16.07.2018 in Partei

20.07.2018: SPD-Sommerfest im Lokschuppen mit Marian Schreier

 

Der SPD-Ortsverein Tuttlingen und der SPD-Kreisverband laden recht herzlich ein zum
Sommerfest im Dampflokmuseum Tuttlingen (Lokschuppen)
am Freitag, den 20.07.2018, ab 15.00 Uhr

Redner ist Marian Schreier (Bürgermeister der Stadt Tengen)
zum Thema: "Zwischen Wetterleuten und Umbrüchen - warum es jetzt eine gestaltende Politik braucht".

Die musikalische Umrahmung übernimmt Georg "Schorsch" Sattler. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ins Museum ist frei. Führungen finden um 17.00 Uhr und 18.30 Uhr statt.

Bei Getränken, Essen (Kaffee & Kuchen, Rote vom Grill), Live- Musik von Schorsch Sattler und kostenlosen Führungen durch das Museum möchten wir mit Ihnen ein paar schöne Stunden verbringen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, auf gute Gespräche und einen schönen Nachmittag.

 

 

twitter